Liebe Freunde des Abenteuerspielplatzes,

auch in diesem Jahr melden wir uns mit schlechten Nachrichten: Der Abenteuerspielplatz wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. 

Die aktuell noch unklare Infektionslage macht es uns unmöglich, den ASP mit rund 200 Kindern unterschiedlicher Altersklassen durchzuführen. 

Wir sind sehr traurig darüber, den ASP nun schon zum zweiten Mal absagen zu müssen. Auch wir haben gehofft, uns in diesem Sommer nicht über Inzidenzen, sondern über die höchste Bude und das Wetter am Übernachtungstag unterhalten zu können. 

Aber wir müssen noch ein weiteres Jahr die Füße still halten und darauf hoffen, dass der ASP im nächsten Jahr wieder stattfinden kann.

Bleibt gesund! 

Eure Betreuer